"der unbestechliche"

Stadttheater Mödling
Premiere: 16.05. 2015

Lustspiel von Hugo von Hofmannsthal

 

 

weitere Termine: 21.-23., 26. und 28.-30. Mai 2015 jeweils um 19:30
sowie am 17. Mai 2015 um 17:00

Diener Theodor eröffnet seiner Chefin, der Baronin, dass er gezwungen ist, nach all den Jahren im Haushalt der noblen Familie zu kündigen: Nicht nur, dass Jaromir, der hauptberufliche Sohn des reichen Hauses, keinen Respekt vor der Würde seines Bedienten zu haben scheint, lädt er jetzt auch noch seine beiden neuesten Affairen, die elegante Melanie und die blutjunge Marie zur Sommerfrische auf den Landsitz ein – obwohl doch seine Frau und seine Kinder unter demselben Dach weilen!
Die Baronin überredet Theodor zu bleiben, doch muss sie ihm zugestehen, die Angelegenheit des jungen Herren auf seine Weise „in Ordnung zu bringen“ und das geht er auch sofort an – ebenso rücksichtslos wie formvollendet höflich, ebenso hinterhältig wie zum letztlichen Wohl aller Beteiligten.
Hugo von Hofmannsthals Meisterwerk, modern interpretiert, ist nicht nur zeitlose Charakterkomödie, sondern liefert auch ein unerwartet feines Geflecht psychologischer Beziehungen einer fragilen Gruppe von Menschen, die unter dem Mantel von Höflichkeit und Wohlstand existentielle Probleme austragen.

Inszenierung: Mischa Preissler
Musik Fritz Rainer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.